Initiativen Luzerner Kulturland

JETZT INITIATIVEN UNTERSCHREIBEN!

Für eine moderne Energiepolitik

Jetzt Komitee "Energiezukunft Luzern" beitreten!


Abstimmungsparolen 2017

Abstimmungsparolen für den 24. September 2017

Der Vorstand hat folgende Parolen gefasst:

  • JA zum Bundesbeschluss über die Ernährungssicherheit
  • JA zur Altersvorsorge 2020 mit Zusatzfinanzierung durch Erhöhung der Mehrwertsteuer
  • NEIN zur kantonalen Initiative "Eine Fremdsprache auf der Primarschule"

Abstimmungsparolen für den 21. Mai 2017

Die Mitgliederversammlung hat folgende Parolen gefasst:

  • JA zum nationalen Energiegesetz (Energiestrategie 2050)
  • JA zur kantonalen Erhöhung des Staatssteuerfusses für 2017 auf 1,70 Einheiten
  • NEIN zur Halbierung der Kantonsbeiträge an die Musikschulen

Abstimmungsparolen für den 12. Februar 2017

Der Vorstand hat folgende Parolen gefasst:

  • Ja zur Unternehmenssteuerreform III
  • Ja zur erleichterten Einbürgerung von Personen der dritten Ausländergeneration
  • Ja zum Nationalstrassen- & Agglomerationsfonds (NAF)

Abstimmungsparolen 2016

Abstimmungsparolen für den 27. November 2016

Der Vorstand bzw. die Mitgliederversammlung hat folgende Parolen gefasst:

Nationale Abstimmung
  • Ja zur Volksinitiative "Für den geordneten Ausstieg aus der Atomenergie" (Atomausstiegsinitiative)
Kantonale Abstimmung
  • Nein zur Volksinitiative "Steuererhöhungen vors Volk!"

Abstimmungsparolen für den 25. September 2016

Der Vorstand hat folgende Parolen gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Ja zur Volksinitiative "Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft" (Grüne Wirtschaft)
  • Nein zur Volksinitiative "AHVplus: für eine starke AHV"
  • Ja zur Änderung des Nachrichtendienstgesetzes
Kantonale Abstimmung
  • Nein zur Volksinitative "Für faire Unternehmenssteuern"

Abstimmunsparolen für den 5. Juni 2016

Der Vorstand hat folgende Parolen gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative "Pro Service Public"
  • Nein zur Volksinitiative "Für eine faire Verkehrsfinanzierung" (Milchkuh-Initiative)
  • Nein zur Volksinitiative "Für ein bedingungsloses Grundeinkommen"
  • Ja zur Änderung des Fortpflanzungsmedizingesetzes
  • Ja zur Änderung des Asylgesetzes

Abstimmungsparolen für den 28. Februar 2016

Der Vorstand hat folgende Parolen gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative "Für Ehe und Familie - gegen die Heiratsstrafe"
  • Nein zur Volksinitiative "Zur Durchsetzung der Ausschaffung krimineller Ausländer (Durchsetzungsinitiative)"
  • Nein zur Volksinitiative "Keine Spekulation mit Nahrungsmitteln!"
  • Nein zur Änderung des Bundesgesetzes über den Strassentransitverkehr im Alpengebiet (Sanierung Gotthard-Strassentunnel)
Kantonale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative „Für eine bürgernahe Asylpolitik“

Abstimmungsparolen 2015

Abstimmungsparolen für den 15. November 2015

Der Vorstand hat folgende Parolen gefasst:

Kantonale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative „Kinder fördern – Eltern stützen, Ergänzungsleistungen für Familien“
  • Nein zur Volksinitiative „Für eine gerechte Aufteilung der Pflegefinanzierung“

Abstimmungsparolen für den 14. Juni 2015

Der Vorstand hat folgende Parolen gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Ja zur Präimplantationsdiagnostik und zur entsprechenden Änderung der Bundesverfassung und des Fortpflanzungsmedizingesetzes
  • Nein Stipendieninitiative und zur Totalrevision des Ausbildungsbeitragsgesetzes
  • Nein zur Volksinitiative "Millionen-Erbschaften besteuern für unsere AHV (Erbschaftssteuerreform)"
  • Nein zur Änderung des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen

Abstimmungsparolen für den 08. März 2015

Die Mitgliederversammlung hat am 23. Februar folgende Parolen gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative "Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen"
  • Ja zur Volksinitiative "Energie- statt Mehrwertsteuer"

Abstimmungsparolen 2014

Abstimmungsparolen für den 30. November 2014

Der Vorstand hat am 23. Oktober folgende Parolen gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative "Schluss mit den Steuerprivilegien für Millionäre (Abschaffung der Pauschalbesteuerung)"
  • Nein zur Volksinitiative "Stopp der Überbevölkerung - zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen (Ecopop)"
  • Nein zur Volksinitiative "Rettet unser Schweizer Gold (Gold-Initiative)"
Kantonale Abstimmunen
  • Stimmfreigabe zur Referendumsabstimmung über die Änderung des Universitätsgesetzes

Abstimmungsparolen für den 28. September 2014

Der Vorstand hat am 21. August 2014 folgende Parolen gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative "Schluss mit der MwSt-Diskriminierung des Gastgewerbes!"
  • Nein zur Volksinitiative "Für eine öffentliche Krankenkasse"

Abstimmungsparolen für den 18. Mai 2014

Die Mitgliederversammlung hat am 11. März 2014 folgende Parolen gefasst:

Nationale Abstimmungen
  • Nein zum Bundesbeschluss vom 19. September 2013 über die medizinische Grundversorgung (direkter Gegenentwurf zur Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin»)
Kantonale Abstimmungen
  • Ja zum Stipendiengesetz

Der Vorstand hat am 20. Februar 2014 folgende Parolen zu den nationalen Vorlagen gefasst:

  • Nein zur Volksinitiative vom 20. April 2011 «Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen»
  • Nein zur Volksinitiative vom 23. Januar 2012 «Für den Schutz fairer Löhne (Mindestlohn-Initiative)»
  • Nein zum Bundesgesetz vom 27. September 2013 über den Fonds zur Beschaffung des Kampfflugzeugs Gripen (Gripen-Fonds-Gesetz)

Abstimmungsparolen für den 9. Februar 2014

Der Vorstand hat am 12. Dezember 2013 folgende Parolen gefasst:

Kantonale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative "Abschaffung der Liegenschaftssteuern"

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative "Abtreibungsfinanzierung ist Privatsache"
  • Nein zur Volksinitiative "Gegen Masseneinwanderung"
  • Ja zum Bundesbeschluss über die Finanzierung und den Ausbau der Eisenbahninfrastruktur (FABI)

Abstimmungsparolen 2013

Abstimmungsparolen der glp Kanton Luzern für den 24. November 2013

Kantonale Abstimmungen
  • Ja zur Neuorganisation der kantonalen Aufsicht über die Gemeinden
  • Ja zur Schaffung eines gemeinsamen Aussenlagers von Zentral- und Hochschulbibliothek und Partnern

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur Volksinitiative "1:12 - für gerechte Löhne"
  • Nein zur Volksinitiative "Familieninitiative: Steuerabzüge auch für Eltern, die ihre Kinder selber betreuen"
  • Nein zur Änderung des Bundesgesetzes über die Abgabe für die Benützung von Nationalstrassen (Autobahnvignette)

Abstimmungsparolen der glp Kanton Luzern für den 22. September 2013

Kantonale Abstimmung
  • Nein zur Volksinitiative "Mundart im Kindergarten" sowie Nein zum Gegenentwurf

Nationale Abstimmungen
  • Ja zum Epidemiengesetz
  • Ja zur Änderung des Arbeitsgesetzes
  • Stimmfreigabe zur Abschaffung der Wehrpflicht

Abstimmungsparolen der glp Kanton Luzern für den 9. Juni 2013

Kantonale Abstimmung
  • Ja zur kantonalen Volksinitiative "Für freie Ladenöffnungszeiten"

Nationale Abstimmungen
  • Nein zur eidgenössischen Volksinitiative "Volkswahl des Bundesrats"
  • Ja zur Revision des Asylgesetzes

Abstimmungsparolen der glp Kanton Luzern für den 3. März 2013

Nationale Abstimmungen
  • Ja zum Bundesbeschluss über die Familienpolitik
  • Ja zu den Änderungen des Raumplanungsgesetzes
  • Stimmfreigabe zur "Abzocker-Initiative"